Drei Sirenenalarme an einem Tag!

Gleich drei Mal heulte am 29.10.2018 die Sirene in Untergralla. Um 12:04 Uhr wurde die Feuerwehr zum ersten Mal alarmiert. Bei einer Firma im Gewerbegebiet hat die automatische Brandmeldeanlage einen Alarm ausgelöst. Bei der Nachschau vor Ort stellte sich zum Glück heraus, dass es sich um einen Fehlalarm gehandelt hatte, sodass nach Rückstellung der Anlage wieder ins Rüsthaus eingerückt werden konnte. Um 13:35 Uhr gab … Drei Sirenenalarme an einem Tag! weiterlesen

Fahrzeugbrand und Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am 06. Juni 2018 heulte um 10:28 Uhr die Sirene der FF Untergralla. Alarmierungsgrund war ein Fahrzeugbrand beim Liebmarkt-Kreisverkehr. Die FF Untergralla ist mit drei Fahrzeugen ausgerückt. Beim Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle stellte sich allerdings glücklicherweise heraus, dass das Fahrzeug nur gequalmt hatte, ein Brand war nicht entstanden. Der fahruntüchtige PKW wurde von der Straße geschoben, danach konnte wieder ins Rüsthaus eingerückt werden. … Fahrzeugbrand und Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person weiterlesen

schwerer Verkehrsunfall B 73

am 21.04.2018 heulten um 16.44 Uhr die Sirenen in Untergralla, Obergralla und Kaindorf an der Sulm. Alarmierungsgrund war ein schwerer Verkehrsunfall auf der B 73 auf Höhe Hirschmugl. Laut Alarmierung war ein Motorradfahrer zwischen zwei PKW eingeklemmt. Beim Eintreffen an der Unfallstelle stellte sich heraus, dass der Motorradfahrer zum Glück nicht eingeklemmt war. Die Unfallstelle wurde von der Feuerwehr abgesichert, damit die Rettungskräfte den verletzten … schwerer Verkehrsunfall B 73 weiterlesen

Unwettereinsatz

Am 16. April wurde auch die FF Untergralla gegen 22.00 Uhr zur Hilfeleistung beim großen Unwetter alarmiert. Im Bereich des Einkaufsparks Gralla staute sich das Wasser und musste abgepumpt werden, damit die Geschäftslokale nicht überflutet wurden. Die FF Untergralla konnte zum Glück das weitere Steigen des Pegels und damit das Eindringen des Wassers in die Geschäfte verhindern. Um ca. 01.30 Uhr war das Wasser soweit … Unwettereinsatz weiterlesen

Verkehrsunfall mit Hackschnitzelanhänger

Am 5. Februar 2018 um 09.27 Uhr erfolgte eine stille Alarmierung der FF Untergralla durch Florian Steiermark. Laut Einsatzbefehl waren im Löschbereich von Untergralla Ölbindearbeiten nach einem Verkehrsunfall durchzuführen. Erst bei der Ankunft am Einsatzort sah man das gesamte Ausmaß des Verkehrsunfalles: Aus ungeklärter Ursache stürzte ein mit Hackschnitzel vollbeladener Containeranhänger im Kreisverkehr auf der B67 in Gralla um. Dabei wurde die Hydraulikleitung beschädigt, sodass … Verkehrsunfall mit Hackschnitzelanhänger weiterlesen

Verkehrsunfall

Am 08.01.2018 wurde die FF Untergralla mittels stillem Alarm zu einem Auffahrunfall im Kreuzungsbereich der Autobahnabfahrt Leibnitz mit der B73 gerufen. Eine Person wurde von der Rettung ins Krankenhaus gebracht, die FF Untergralla hat die Unfallstelle abgesichert und nach dem Abschleppen die Fahrbahn wieder gereinigt.   Verkehrsunfall weiterlesen

Einsatz am Heiligen Abend

Am Heiligen Abend wurde um 20.15 Uhr für die FF Untergralla stiller Alarm ausgelöst. Einsatzgrund war ein Verkehrsunfall beim Hagebau-Kreisverkehr. Beim Eintreffen der FF Untergralla stellte sich heraus, dass ein Fahrzeug aus Richtung Lebring kommend auf den Kreisverkehr aufgefahren war. Vor Ort war nicht nur die Polizei, sondern auch das WLF und der LKW der FF Kaindorf/Sulm. Das Unfallfahrzeug war frontseitig beschädigt und wurde gemeinsam … Einsatz am Heiligen Abend weiterlesen

Ölbinde-Einsatz

Am Samstag, 16. 12. 2017, wurde die FF Untergralla um 11.58 Uhr mittels stiller Alarmierung zu einem Ölbindeeinsatz gerufen. Ein PKW ist über den Randstein beim Kreisverkehr gefahren und hat dadurch begonnen, Öl zu verlieren. Der PKW wurde danach auf einem Geschäftsparkplatz abgestellt und verlor dort noch mehr Öl. Die FF Untergralla ist mit zwei Fahrzeugen ausgerückt und hat die ausgelaufenen Betriebsmittel rasch binden können. Ölbinde-Einsatz weiterlesen

PKW überschlagen

Am 09.09.2017 um 20.44 wurde die FF Untergralla mit stiller Alarmierung zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Auf der B 73 (Autobahnbegleitstraße) war ein PKW von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich überschlagen. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte sich der Lenker des Fahrzeuges bereits selbst und zum Glück unverletzt aus dem Unfallwagen befreien können. Um das Fahrzeug bergen zu können musste ein Abschleppunternehmen angefordert werden. Die Feuerwehr … PKW überschlagen weiterlesen