Frohes und gesundes Jahr 2021

Die FF Untergralla wünscht allen Kameradinnen und Kameraden, allen Freunden und Unterstützern und der gesamten Bevölkerung einen guten Rutsch und ein erfolgreiches und vor allem gesundes Jahr 2021. Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit und die Unterstützung in diesem für uns alle so schwierigen und herausfordernden Jahr 2020 und hoffen, dass wir uns 2021 bei verschiedenen Veranstaltungen, vor allem unserem traditionellen Frühschoppen wieder persönlich … Frohes und gesundes Jahr 2021 weiterlesen

Gesegnete Weihnachten 2020

Das Weihnachtsevangelium (Lk 2,1-20) Herbergsuche von Maria und JosefIn jenen Tagen erließ Kaiser Augustus den Befehl, alle Bewohner des Reiches inSteuerlisten einzutragen. Dies geschah zum ersten Mal; damals war Quirinius Statthaltervon Syrien. Da ging jeder in seine Stadt, um sich eintragen zu lassen. So zog auch Josefvon der Stadt Nazaret in Galiläa hinauf nach Judäa in die Stadt Davids, die Betlehemheißt; denn er war aus … Gesegnete Weihnachten 2020 weiterlesen

Friedenslicht 2020

Trotz der schwierigen Situation in diesem Jahr besteht dennoch auch 2020 wieder die Möglichkeit, am 24. Dezember wie gewohnt das Friedenslicht aus Bethlehem beim Rüsthaus in Untergralla abzuholen. Die Feuerwehrjugend wird von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr – natürlich unter Einhaltung der COVID-19-Schutzmaßnahmen – das Friedenslicht ausgeben. Danach wird das Licht vor dem Rüsthaus stehen und kann auch völlig kontaktlos von der Bevölkerung abgeholt werden. … Friedenslicht 2020 weiterlesen

zweiter Lockdown

Wie aus den Medien hinlänglich bekannt beginnt mit morgen 00.00 Uhr der zweite Lockdown aufgrund der aktuellen COVID-19-Situation. Trotz dieser herausfordernden Lage bleibt die FF Untergralla weiterhin für Sie und Ihre Sicherheit einsatzbereit. Seitens des Zivilschutzverbandes Steiermark wurden die Vorgaben der Bundesregierung zusammengefasst dargestellt, diese möchten wir Ihnen ebenfalls zur Verfügung stellen. Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund! zweiter Lockdown weiterlesen

Terroranschlag in Wien

Am 2. November 2020 wurde die Bundeshauptstadt Wien durch einen Terroranschlag erschüttert, bei dem bisher 5 Todesopfer zu beklagen sind und 17 Personen zum Teil schwer verletzt wurden. Im Hinblick darauf hat der Ministerrat bis inklusive Donnerstag, 5. November 2020 Staatstrauer verfügt und die Trauerbeflaggung von öffentlichen Gebäuden veranlasst. „Dieser Anschlag darf unser Land nicht spalten. Zusammenhalt ist die einzige Antwort auf Terror“, unterstreicht Landeshauptmann … Terroranschlag in Wien weiterlesen

Zivilschutz-Probealarm

Am 3. Oktober 2020 erfolgt zwischen 12:00 und 12:45 Uhr der Zivilschutz-Probealarm in ganz Österreich. Die Sirenen werden von der Bundeswarnzentrale im Einsatz- und Krisenkoordinationscenter des Bundesministeriums für Inneres bzw. von den Landeswarnzentralen in den einzelnen Bundesländern ausgelöst werden. Die Details zum Ablauf der Alarmierung bzw. der Entwarnung können den Bildern entnommen werden. Zivilschutz-Probealarm weiterlesen