Grandiose Leistung beim Feuerwehrjugendbewerb

Am 05.09.2020 nahmen unsere sieben Mädchen und zwei Jungs der Feuerwehrjugend am Wissenstest bzw. Wissenstestspiel in Obervogau teil. Aufgrund der COVID-19-Maßnahmen wurde der Bewerb, der eigentlich im März stattgefunden hätte, auf drei Standorte aufgeteilt. In den vergangenen Wochen zeigten die Jugendlichen viel Ehrgeiz und Engagement bei den Übungen. Ihre Bemühungen haben sich… Grandiose Leistung beim Feuerwehrjugendbewerb weiterlesen

Herzlichen Dank für die Anteilnahme

Die FF Untergralla bedankt sich auch im Namen der Angehörigen ganz herzlich bei allen, die unseren Fredi Muhri auf seinem letzten Weg begleitet, seiner durch Spenden für die Errichtung der Totengedenkstätte der Freiwilligen Feuerwehr Untergralla gedacht oder uns und den Angehörigen durch Wort und Schrift ihre Anteilnahme bekundet haben. Die damit zum Ausdruck gebrachte Verbundenheit hat uns tief bewegt. Ein aufrichtiges „Vergelt’s Gott!“ Herzlichen Dank für die Anteilnahme weiterlesen

Anmeldung für die Verabschiedung von ABI a.D. Alfred Muhri

Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, der ist nicht tot, der ist nur fern; tot ist nur, wer vergessen wird. Aufgrund der COVID-19-Maßnahmen sind alle an der Verabschiedung Teilnehmenden gesetzlich dazu verpflichtet, sich zu registrieren. Bitte hier klicken um die Registrierung durchzuführen. Diese Daten werden ausschließlich verwendet, um im Falle einer auftretenden Infektion alle Beteiligten schnellstmöglich zu verständigen. Hierfür sind Vorname, Nachname und eine Telefonnummer … Anmeldung für die Verabschiedung von ABI a.D. Alfred Muhri weiterlesen

Wir trauern um ABI a.D. Alfred Muhri

Die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Untergralla trauern um ihren langjährigen Kameraden und Freund ABI a.D. Alfred Muhri, der im 66. Lebensjahr unerwartet und viel zu früh verstarb. Fredi war fast 40 Jahre lang Mitglied unserer Wehr. Er war mit Leib und Seele Feuerwehrmann, und war in seinem Engagement nicht nur für unsere Wehr, sondern für das Feuerwehrwesen im Allgemeinen, weit über die Gemeinde- … Wir trauern um ABI a.D. Alfred Muhri weiterlesen

Frohe Ostern

Er aber sprach zu ihnen: Entsetzt euch nicht! Ihr sucht Jesus von Nazareth, den Gekreuzigten. Er ist auferstanden, er ist nicht hier. Siehe da die Stätte, wo sie ihn hinlegten. Salbungsstein Jesu, Grabeskirche Jerusalem Auch wenn dieses Jahr vieles anders ist, wünscht die Feuerwehr Untergralla dennoch allseits ein frohes Osterfest und viel Gesundheit!   #stayathome #staysafe #gesundbleiben Frohe Ostern weiterlesen

Pool-Füllen 2020

Seitens der Leibnitzerfeld Wasserversorgungs GmbH wurde mitgeteilt, dass ab sofort das Befüllen der Schwimmbäder über Hydranten der Leibnitzerfeld Wasserversorgung GmbH bis auf weiteres nicht mehr gestattet ist. Die Schwimmbadfüllung darf ausschließlich nur mehr über die Hauswasserleitung erfolgen. Entsprechend der Dienstanweisung des LFV Steiermark vom 14.03.2020 (DA – 4.1/251-2020) sind seitens der Feuerwehren all jene Tätigkeiten auszusetzen, die nicht Einsatztätigkeiten sind. Somit ist auch das Befüllen … Pool-Füllen 2020 weiterlesen

Blackout – Der Vortrag

Am 27.02.2020 sind über 130 Personen der Einladung der Marktgemeinde Gralla, des Zivilschutzbeauftragten der Marktgemeinde Gralla ABI a.D. Alfred Muhri, der FF Obergralla und der FF Untergralla gefolgt und haben einem sehr interessanten Vortrag des Zivilschutzbeauftragten und des Geschäftsführers des Zivilschutzverbandes Steiermark, Herrn Heribert Uhl, gelauscht. In diesem Vortrag wurde eindrücklich gezeigt, welche Probleme bei einem tatsächlichen Blackout auf die Bevölkerung zukommen können und wie … Blackout – Der Vortrag weiterlesen

Informationsabend – Blackout

Die Feuerwehren Untergralla und Obergralla, der Zivilschutzbeauftragte ABI a.D. Alfred Muhri und die Marktgemeinde Gralla laden am Donnerstag, 27. Februar 2020, um 18:30 Uhr herzlich zu einem Informationsabend zum Thema „Blackout – Selbstschutz bei großen Stromausfällen“ in die Mehrzweckhalle der Marktgemeinde Gralla ein. Referent wird Herr GF Heribert Uhl vom Zivilschutzverband Steiermark sein. Im Anschluss wird seitens der Marktgemeinde Gralla zu einem kleinen Imbiss und … Informationsabend – Blackout weiterlesen

Jahresrückblick 2019

Traditionell dürfen wir am Beginn eines neuen Jahres auf das abgelaufene Jahr zurückblicken und die wichtigsten Daten und Ereignisse zusammenfassen: Die FF Untergralla hatte im vergangenen Jahr 51 Einsätze zu bewältigen, davon waren 47 technische Einsätze und 4 Brandeinsätze abzuarbeiten. Unsere Feuerwehrjugend ist auch sehr aktiv. Neben den zahlreichen Übungen über das ganze Jahr hinweg nahmen sie am 23. Dezember das Friedenslicht in Heimschuh in … Jahresrückblick 2019 weiterlesen