Sticky

Frühschoppen 2022

Nach zweijähriger Pause freuen wir uns, dass wir hiermit wieder zu unserem traditionellen Frühschoppen am Sonntag, 03. Juli 2022, ab 11 Uhr beim Feuerwehrhaus Untergralla einladen dürfen. Musikalisch wird uns dieses Jahr die Premium Partie aus Ehrenhausen begleiten, natürlich gibt es traditionell wieder unsere Schnitzel und die große Verlosung! Die FF Untergralla freut sich auf Euer Kommen! Frühschoppen 2022 weiterlesen

Verkehrsunfall A9 – Park and Ride

Am 02. Juni wurden die FF Kaindorf/Sulm, die FF Obergralla und die FF Untergralla zum Alarmstichwort T10-Verkehrsunfalls mit eingeklemmter Person alarmiert. Einsatzort war die Auffahrt Leibnitz auf die A9 in Richtung Graz und der Park and Ride Parkplatz an der B 73. Beim Eintreffen am Einsatzort stellte sich heraus, dass der Lenker des Fahrzeuges glücklicherweise unverletzt geblieben ist. Eine weitere Versorgung durch das anwesende Rote … Verkehrsunfall A9 – Park and Ride weiterlesen

Schadstoffeinsatz

Am Vormittag des 15. Mai 2022 wurde ein Gemeindebediensteter in der Kläranlage in Gralla auf Dieselgeruch und unnatürliche Schaumbildung aufmerksam. Kurz darauf wurde die FF Untergralla alarmiert, die die Lage in der Kläranlage erkundete. Es stellte sich schnell heraus, dass alle Klärbecken mit Dieselöl verunreinigt waren. Daraufhin wurde das GSF Lebring nachalarmiert. Nachdem sich aufgrund des raschen Reagierens des Gemeindebediensteten die Kontamination glücklicherweise nur auf … Schadstoffeinsatz weiterlesen

Wehrversammlung und Kommandantenwahl 2022

Am 14. Mai 2022 hat die 72. Wehrversammlung der FF Untergralla stattgefunden. Im Beisein der Ehrengäste EBR Herbert Vorauer, ABI Kurt Happer, Bgm. Huber Isker, Vzbg. Gerald Sucher und Bgm. a.D. Ehrenbürger Otto Größbauer wurde von HBI Andreas Wippel ein Rückblick über das abgelaufene Jahr gegeben. Ebenfalls konnten FF Lara Mörth und FF Lisa Mörth in den Aktivstand aufgenommen werden. EHBI Franz Graupp konnte zur … Wehrversammlung und Kommandantenwahl 2022 weiterlesen

Hohe Waldbrandgefahr!

Die Erfahrungen der letzten Jahre zeigen, dass das Frühjahr jene Zeit des Jahres ist, in der die Waldbrandgefahr am höchsten ist. Aufgrund der vertrockneten Biomasse aus dem Vorjahr (trockene Schlagvegetation, Blätter, Sträucher) können sich Brände sehr schnell großräumig ausdehnen. Ebenso ist unser Bezirk auch über die Sommermonate diesbezüglich gefährdet. Daher hat der Bezirkshauptmann gem. § § 41 Abs. 1 Forstgesetz 1975, BGBl. Nr. 440, i.d.F. … Hohe Waldbrandgefahr! weiterlesen

Ein gutes und vor allem gesundes Jahr 2022

Die FF Untergralla wünscht allen Kameradinnen und Kameraden, allen Freunden und Unterstützern und der gesamten Bevölkerung einen guten Rutsch und ein erfolgreiches und vor allem gesundes Jahr 2022. Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit und die Unterstützung in diesem für uns alle so schwierigen und herausfordernden Jahr 2021 und hoffen, dass wir uns 2022 bei verschiedenen Veranstaltungen, vor allem unserem traditionellen Frühschoppen wieder persönlich … Ein gutes und vor allem gesundes Jahr 2022 weiterlesen

Verkehrsunfall mit verletzter Person

Am 29. Dezember 2021 wurde die FF Untergralla mittels Sirenenalarm zu einem Verkehrsunfall mit drei PKW und einer verletzten Person gerufen. Der Unfall ist in Gralla auf der B 73 am Autobahnzubringer in Fahrtrichtung Feldbach passiert. Beim Eintreffen waren sowohl die Polizei, als auch die Rettung bereits vor Ort, die verletzte Person war bereits versorgt und wurde ins Spital gebracht. Die FF Untergralla sicherte die … Verkehrsunfall mit verletzter Person weiterlesen

Gesegnete Weihnachten

Das Weihnachtsevangelium (Lk 2,1-20) Herbergsuche von Maria und JosefIn jenen Tagen erließ Kaiser Augustus den Befehl, alle Bewohner des Reiches inSteuerlisten einzutragen. Dies geschah zum ersten Mal; damals war Quirinius Statthaltervon Syrien. Da ging jeder in seine Stadt, um sich eintragen zu lassen. So zog auch Josefvon der Stadt Nazaret in Galiläa hinauf nach Judäa in die Stadt Davids, die Betlehemheißt; denn er war aus … Gesegnete Weihnachten weiterlesen

Feuerlöscherüberprüfung 2021

Feuerlöscher müssen verpflichtend alle zwei Jahre überprüft werden. Deswegen bietet die FF Untergralla am Samstag, 23. Oktober 2021, von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr, wieder die Möglichkeit, die Feuerlöscher fachgerecht überprüfen zu lassen. Die Kosten für die Überprüfung samt Prüfplakette belaufen sich auf € 6,– je Feuerlöscher. Es besteht auch schon am Freitag, 22. Oktober 2021, zwischen 18.00 Uhr und 19.00 Uhr die Möglichkeit, die … Feuerlöscherüberprüfung 2021 weiterlesen